Jenny Speicher

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt ändert sich für dieses Tier.

Mein Name ist Jenny Speicher, ich bin 34 Jahre alt und Mutter von 4 wunderbaren Kindern. Mit zur Familie gehören unsere Katze Chiara und unser Senior Schäferhund Rudi. Wir sind in Grenchen im schönen Kanton Solothurn zu Hause.

 

Meine wundervolle Stute Jill ist mit 28 Jahren vor zwei Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich bin auf ewig dankbar wie viel ich von ihr lernen durfte. Sie war der Grundstein für meinen Werdegang.  

  

Eine Verbesserung der Lebensqualität und Beweglichkeit meiner Patienten in Wohlfühlatmosphäre ist mein höchstes Ziel. Ich schaue ihr Tier ganzheitlich an und stimme meine Therapie individuell auf den jeweiligen Patienten ab. Mit meinen drei grossen Ausbildungen zur Huforthopdin, Tierheilpraktikerin und Sporttherapeutin ermöglichen mein vielseitiges Angebot. Manchmal gleicht meine Arbeit einer Detektivarbeit, suchen, fühlen, finden. Genau das ist die Herausforderung die mich in diesem Beruf täglich wachsen lässt. Ich helfe Mensch und Tier in Gesundheitsfragen als Therapeutin und Gesundheitscoach. Ich liebe es Wissen zu vermitteln und eine Kunden damit zu stärken, Unsicherheit in Sicherheit zu wandeln, das Wohlfühlen für Mensch und Tier zu steigern. 

Die Vielseitigkeit war schon immer sehr wichtig für mich, den so habe ich die Möglichkeit die Gesundheit jedes Einzelnen ganzheitlich zu erfassen, zu therapieren und beratend an dessen Seite zu stehen. Ich kenne meine Möglichkeiten und ganz genau so meine Grenzen.

 

Wie kam ich zum Gesundheitscoaching? Selber musste ich die Erfahrung machen was es heisst in Gesundheitsfragen allein gelassen zu werden, sich Ärzte und Therapeuten keine Zeit nahmen um zu zu hören, oder besser gesagt ich diese Zeit nicht einfordern konnte. Meine Stimme war lange zu leise um hartnäckig Fragen zu stellen. Ich hatte einen tollen Mentor der mich und meine Tiere mit viel Empathie in Gesundheitsfragen begleitet hat. Ich lernte zu Fragen, mich erst mit einer ausführlichen Antwort zufrieden zu geben und die Möglichkeiten die es gibt aus zu schöpfen, diese ein zu fordern.

Ich bin Naturheilkundlich unterwegs, dass heisst aber nicht dass ich auf Ärtze / Tierärtzte verzichte. Selber bin ich als Rheumapatientin öfter beim Arzt als mir lieb ist. Die Naturheilkunde ist für mich aber die perfekte Ergänzung zur Schulmedizin. Ich möchte meinen Kunden die Fragen und das Wissen auf den Weg mitgeben, damit sie Vertrauen in sich selber gewinnen und ihre eigene Gesundheit und die ihrer Tiere in die Hand nehmen, Dinge hinterfragen können und mit wissen das Vertrauen in einzelne Therapien bekommen. Vieles was ich selber in den letzten Jahren mitnehmen durfte, kann ich mit viel Wissen und Empathie an meine Kunden weiter geben.  

 

 

Ausbildungen

 

  • Logistikassistentin beim Ammann in Langenthal (Ausbildung 2003-2006)
  • Huforthopädin bei der DHGev.de (Ausbildung 2009-2011)
  • Tierheilpraktikerin bei der ATM.de in Deutschland (Ausbildung 2012-2015)
  • Zertifizierte Wellness- und Massagetherapeutin (Ausbildung März 2017)
  • chw-Skilled Employee in verternary Sporttherapy bei C.Hinterseher Wissen (Ausbildung 2016-2019)

 

Weiterbildungen

  • Verschiedene Weiterbildungen im Fachbereich Huf, Equiden (2011-2016)
  • Webinar Parasitologie C.Hinterseher Wissen (2016)
  • Praktika Akupunktur für Hund Katze und Pferd bei der ATM.de und C.Hinterseher Wissen (2015)
  • Praktika Untersuchungsgänge Hund, Katze und Pferd bei C.Hinerseher Wissen ( 2015 )
  • Webinar Ernährungsberatung Hund und Katze C.Hinterseher Wissen (2015 )
  • Phytotherapie Praxis-Seminar bei C.Hinterseher Wissen ( 2015 )